Infoabend // Jazzförderung

12.07.2017: 12. Juli 2017 // 17:00 - 19:00 Uhr


Foto: Zachary Nelson

 

Im Sommer und Spätsommer 2017 finden wieder zahlreiche Jazzfestivals in Berlin statt: Jazz im Park, Bergmannstraßenfest oder auch das Jazzfestival im November. Darüber hinaus gibt es eine rege Jazzszene in Berlin, die durch etablierte Clubs vertreten ist. Dies nimmt der Kulturförderpunkt Berlin zum Anlass, um Fördermöglichkeiten für Berliner JazzmusikerInnen und Jazzschaffende auszuloten.

Welche Förderprogramme gibt es in Berlin? Was wird gefördert? Wer kann Anträge stellen und gibt es neue Fördertöpfe?

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa bietet verschiedene Förderprogramme für das Genre Jazz: So können einzelne KünsterInnen, Gruppen oder Veranstalter gefördert werden, aber auch Tourneen und Jazzprojekte wie Veranstaltungen oder CD-Produktionen.

Die IG Jazz Berlin ist die politische Vertretung der Berliner Jazz-Szene. Zu ihren Aufgaben zählen Konzeption und Weiterentwicklung von Förderinstrumenten, zum Beispiel Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
, Stipendien, Tourneeförderung. Auch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen von JazzmusikerInnen und eine bessere Repräsentanz des Jazz im öffentlich-rechtlichen Rundfunk hat sich die IG Jazz auf die Fahne geschrieben.

Der Musikfonds e.V. – gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien – wurde in 2016 neu gegründet von verschiedenen Verbänden und Gesellschaften der Musikbranche (z.B. Deutscher Musikrat). Der Musikfonds stellt sich erstmals vor und erläutert, wie Berliner JazzmusikerInnen von den Förderinstrumenten des Fonds profitieren können.

Die Veranstaltung richtet sich an professionelle MusikerInnen, Bands und Ensembles, die sich über Fördermöglichkeiten informieren wollen.

ReferentInnen:
Kathrin Pechlof // IG Jazz Berlin
Uwe Sandhop // Musikförderung Jazz – Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Gregor Hotz // Musikfonds e.V.
Robert Schulz // Initiative Musik
Moderation:
Felix Falk // Union Deutscher Jazzmusiker

Wann? 12.07.2017 // 17:00 - 19:00 Uhr // Einlass ab 16:30 Uhr
Wo? Podewil // Klosterstr. 68, 10179 Berlin // U2 Klosterstraße | S- und U-Bahn Alexanderplatz
Wie? KOSTENFREI und OHNE ANMELDUNG

Weitere Informationen in dieser pdf zum Download.


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!

Brauchen Sie eine persönliche Beratung für Ihr Projekt?

Schicken Sie uns Ihr Konzept vorab und vereinbaren Sie einen Termin!
Email: beratung(at)kulturfoerderpunkt-berlin.de