Kulturförderung der Europäischen Union

Die EU ist bestrebt, das gemeinsame kulturelle Erbe Europas, sei es in Sprache und Literatur, Theater, Kino, Tanz, Rundfunk, Kunst, Architektur, Kunsthandwerk oder in zahlreichen anderen Bereichen, zu bewahren und möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

Sie  unterstützt die Kultur- und Kreativwirtschaft durch verschiedene Förderprogramme und fördert vor allem die transnationale Zusammenarbeit innerhalb, teilweise aber auch außerhalb der EU. Ein neuer inhaltlicher Schwerpunkt im Programm Kreatives Europa ist die Publikumsentwicklung (Audience Development).

Mit dem Programm „Kreatives Europa“ (2014-2020) wurden die Programme KULTUR und MEDIA zusammengeführt, um Synergieeffekte zu schaffen. Das Programm wurde insgesamt mit einem Budget von 1,46 Mrd. Euro ausgestattet. Hiervon gehen 56% an das Teilprogramm MEDIA, 31% an das Teilprogramm KULTUR und 13% an die sektorübergreifenden Maßnahmen.

Außerdem werden jedes Jahr zwei Städte als europäische Kulturhauptstädte ausgewählt, die durch diesen Titel die  Gelegenheit erhalten, ihre europäische Identität zu feiern, ihre Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Kultureinrichtungen zu verbessern und ihr kulturelles Leben lebendiger und attraktiver zu gestalten. Die Europäische Kommission vergibt zudem Auszeichnungen wie den Europäischen Literaturpreis, den European Border Breakers Award (EBBA) sowie den EU-Preis für Architektur.

Aber auch viele andere Politikfelder der EU sind der Kultur eng verbunden: Bildung, wissenschaftliche Forschung, Außenpolitik, Förderung von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Sozialpolitik und regionale Entwicklung – auch hier findet man immer wieder Förderprogramme und Ausschreibungen die sich an kulturelle Projekte richten, bzw. auch für kulturelle Projekte mit Bezug zum jeweiligen Schwerpunkt offen stehen.

 

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!

Brauchen Sie eine persönliche Beratung für Ihr Projekt?

Schicken Sie uns Ihr Konzept vorab und vereinbaren Sie einen Termin!
Email: beratung(at)kulturfoerderpunkt-berlin.de