Senatsverwaltung für Kultur und Europa: Interkulturelle Projektarbeit

Das Programm Interkulturelle Projekte wurde 1979 mit dem Ziel gestartet, die kulturelle Identität von Künstlerinnen und Künstlern mit Migrationshintergrund in der multikulturellen Stadtgesellschaft zu stärken und weiterzuentwickeln. Heute soll das Programm vor allem dem interkulturellen Dialog und der Entwicklung künstlerischer Potenziale der Migrantengenerationen dienen, die in mehreren Kulturen zu Hause sind.


Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Interkulturelle Projektarbeit: Projektförderung

Die Künstlerinnen und Künstler sind durch ihre künstlerische Arbeit ausgewiesen und belegen dieses mit entsprechenden Arbeitsproben.
Die Künstlerinnen und Künstler haben einen Migrationshintergrund.[...]

Programm anzeigen

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.