ERASMUS +

2014 beginnt eine neue europäische Förderperiode. Die neuen Förderichtlinien sind noch nicht veröffentlicht worden. Erste Informationen zum neuen Programm hat die Nationalagentur im Bundesinstitut für Beruftsbildung veröffentlicht:

Ende Juni 2013 verständigten sich die EU-Mitgliedsstaaten mit dem EU-Parlament unter irischem EU-Ratsvorsitz über grundlegende Eckwerte des neuen EU-Programms für Bildung, Jugend und Sport. ERASMUS+ heißt das neue Programm und geht zum 1. Januar 2014 an den Start. Es löst damit das Programm für lebenslanges Lernen, Jugend in Aktion sowie die internationalen EU-Hochschulprogramme ab. Die nächste Generation der EU-Bildungsprogramme eröffnet für die Jahre 2014 bis 2020 neue Perspektiven der Gestaltung von Mobilität und europäischer bzw. internationaler Bildungszusammenarbeit.


Europäische Kommission

Erasmus+ (Jugend in Aktion: Leitaktion 2: Transnationale Jugendinitiativen)

Sich in selbstorganisierten Projekten zu engagieren, erfordert viel Eigenverantwortung und soziale Kompetenz. Eine Beteiligung an einer Jugendinitiative ist somit eine wichtige nicht formale[...]

Programm anzeigen

Europäische Kommission

Erasmus+ (Jugend in Aktion: Leitaktion 1: Jugendbegegnungen)

Eine Jugendbegegnung bringt mindestens 16 und maximal 60 Jugendliche aus verschiedenen Ländern zusammen. Sie ist offen für junge Menschen im Alter zwischen 13 und 30 Jahren. Insbesondere diejenigen,[...]

Programm anzeigen

Europäische Kommission

Erasmus für junge Unternehmer

Teilnehmen können neue Unternehmer, die einen realistischen Businessplan für ihr zu gründendes Unternehmen haben oder in den letzten drei Jahren ein Unternehmen gegründet haben.
Gefördert werden[...]

Programm anzeigen

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.