Nachhaltigkeit

ArtCOP21 - An exceptional city-wide climate festival, ein kulturelles Veranstaltungsprogramm rund um Fragen des Klimawandels anlässlich der UN-Klimakonferenz in Paris (30. November bis 11. Dezember 2015)

"FAQ zu Nachhaltigkeit", enthält Informationen zum nachhaltigen Wirtschaften sowie viele weiterführende Links, herausgegeben von der Kulturstiftung des Bundes, 2013

Green Art Lab Alliance Funding Guide, eine Auswahl an Fördermöglichkeiten für Kunst- und Kulturprojekte rund um Umweltfragen und Nachhaltigkeit (2015)

Green Music Initiative, eine Plattform für eine klimaverträgliche Musik- und Entertainmentbranche

IMAGINE 2020 – Art and Climate Change network, ein Netzwerk von insgesamt zehn europäischen Institutionen der performativen Künste. Allen gemeinsam ist die Unterstützung künstlerischer Projekte, die sich mit den Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels auseinandersetzen. Ziel des Netzwerkes ist es, die Sensibilisierung der Künstlergemeinschaft und der Öffentlichkeit zu erhöhen und Veränderungen innerhalb des kulturellen Sektors und darüber hinaus zu bewirken.

Julie's Bicycle ist eine britische NRO, die Workshops, Projekte und Studien zum Thema Nachhaltigkeit und Kreativität organisiert und verfasst (Website auf Englisch).

Konzeptgedanken zur Errichtung eines Fonds für Nachhaltigkeit und Ästhetik von Adrienne Goehler, herausgegeben von der Heinrich-Böll-Stiftung, 2012

Nachhaltigkeit in der Museumsarbeit, von Daniela Lukaßen, herausgegeben vom Wissenschaftsladen Bonn e.V, 2014

Öko-Pioniere in der Ufa-Farbik Berlin: Informationen zu ökologischem Wirtschaften, Projekten, Tagungen und ökologischem Bauen

Über lebens kunst. Leitfaden - Nachhaltig Produzieren im Kulturbereich, der Leitfaden basiert auf den Erfahrungen des Projekts ÜBER LEBENSKUNST. Dabei handelte es sich um ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt, bei dem zwischen 2009 und 2012 gemeinsam mit Partnern aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung, Politik und Zivilgesellschaft Ideen und Ansätze für nachhaltige Lebensweisen entwickelt wurden.

Werkstatt N des Rates für Nachhaltige Entwicklung, ein Qualitätssiegel des Rates für Nachhaltige Entwicklung, das Ideen und Initiativen auszeichnet, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!

Brauchen Sie eine persönliche Beratung für Ihr Projekt?

Schicken Sie uns Ihr Konzept vorab und vereinbaren Sie einen Termin!
Email: beratung(at)kulturfoerderpunkt-berlin.de