Förderung zeitgeschichtlicher und erinnerungskultureller Projekte // Senatsverwaltung für Kultur

21.12.2017: Deadline: 9. Januar 2018


Bis zum 9. Januar 2018 können bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa wieder Anträge für zeitgeschichtliche und erinnerungskulturelle Projekte eingereicht werden.
Ziel der Förderung ist es, vor dem Hintergrund der historischen Verantwortung Berlins Projekte gegenwartsbezogener historischer Bildungsarbeit zu fördern.
Gefördert werden Projekte, die im bisherigen Fördertableau des Landes Berlin nicht oder nur ungenügend berücksichtigt werden konnten (insbesondere kooperative Projekte freier Berliner Kulturschaffender und landesgeförderter Einrichtungen).

Antragsberechtigt sind öffentliche und private Institutionen, Vereine, fachspezifische Interessengemeinschaften sowie Einzelpersonen.

Weitere Informationen


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!

Brauchen Sie eine persönliche Beratung für Ihr Projekt?

Schicken Sie uns Ihr Konzept vorab und vereinbaren Sie einen Termin!
Email: beratung(at)kulturfoerderpunkt-berlin.de