Allgemeine Projektförderung // Sebastian Cobler Stiftung für Bürgerrechte

06.09.2019: Deadline: 30. September 2019


Zweck der Sebastian Cobler Stiftung ist die Förderung der Erziehung und Bildung der Allgemeinheit im Sinne des demokratischen Staatswesens. Das bezieht sich im speziellen auf die Wahrung der verfassungsmäßig garantierten Grundrechte, die Gleichberechtigung von Mann und Frau, das Rechts auf informationelle Selbstbestimmung und eine Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte. Alle Projekte, die dieser Devise folgen, können zweimal jährlich Fördermittel beantragen.

  • Sparte: Kulturelle Bildung
  • Zielgruppe: Gruppen, Vereine, Privatpersonen
  • Kriterien: Projektidee entspricht den Leitsätzen der Stiftung
  • Institution: Die nach dem Strafverteidiger und Publizisten Dr. Sebastian Cobler benannte Stiftung soll im republikanischem Geist handeln. Im Sinne ihres Namensgebers soll sie die Bürgerrechte des Grundgesetzes und der Europäischen Menschenrechts-Konvention verteidigen und sich für sie engagieren.

Hier geht es zur Ausschreibung...


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!