Ausschreibung: Kulturstandort // Senatsverwaltung für Kultur und Europa

02.08.2019: Deadline: 15. August 2019


Zum 01.01.2020 wird der Kulturstandort Wissmannstr. 32 (Neukölln) neu ausgeschrieben. Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt die Nutzungsförderung an Projekte, deren Ziel eine aktive Ansprache der diversen Berliner Stadtgesellschaft ist. Voraussichtlich im Herbst 2019 wird über die Vergabe entschieden.

Sparte(n): Kulturelle Bildung, Spartenoffen
Zielgruppe: In Deutschland ansässige Personenvereinigungen mit Bezug zur Kunst- und Kulturszene
Kriterien: ausgewiesene langjährige Erfahrung im Vermittlungsbereich, Nutzungskonzept über 2 Jahre (ggf. länger)
Institution: Die Kulturverwaltung des Berliner Senats unterstützt künstlerische Produktionen und gewährt Projektförderungen und Stipendien für Berliner Künstlerinnen und Künstler. Die Förderung kann für alle nicht-kommerziellen Sparten und Bereiche des Kulturschaffens gewährt werden.

Hier geht es zur Ausschreibung...


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!