Online-Infosession // EU-Kulturförderung - Was geht in #KreativesEuropaKultur?

21.10.2020: Mittwoch, 21. Oktober 2020 // 11.00-12.00 Uhr



Du planst ein künstlerisches oder kulturelles Projekt? Du möchtest transnational und europäisch arbeiten? Dann macht es Sinn, neben regionalen und nationalen Fördermöglichkeiten auch die EU-Förderprogramme in den Blick zu nehmen.
Die Online-Infosession gibt einen Einblick in die EU-Kulturförderlandschaft und stellt speziell das EU-Förderprogramm KREATIVES EUROPA KULTUR vor. Im Mittelpunkt stehen dessen formale Antragsvoraussetzungen und die Frage, für welche Projekte und Akteur*innen das Programm in Frage kommt.
Nach den Präsentationen der Referentinnen wird es zudem Raum für Fragen geben.

Referentinnen
Sophia Hodge (Creative Europe Desk KULTUR - Deutschland)
Elisabeth Pacher (Creative Europe Desk Culture - Österreich)

Moderation
Sarah Langnese (Kulturförderpunkt Berlin)

Inhalt
#EUFörderung #EUKulturförderung #KreativesEuropaKultur

Wer kann teilnehmen?    
Kreative und Kulturschaffende, die eine erste Orientierung in der EU-Kulturförderlandschaft suchen. Alle Sparten und kreativen Teilmärkte sind willkommen.

Wann? Mittwoch, 21.10.2020 | 11.00-12.00 Uhr
Wo? Online über ZOOM
Wie? Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist bis zum 18.10. möglich: https://pretix.eu/CEDKULTUR/Infosession/

Wir verwenden für die Online-Veranstaltung die Software ZOOM.
Du erhältst nach deiner Anmeldung den ZOOM-Link und ggf. ein Passwort zur Online-Konferenz per Email.

Vorankündigung
Für alle potentiellen Antragsteller*innen bieten der Kulturförderpunkt Berlin und der CED KULTUR im November 2020 vertiefende Online-Seminare zum Programm KREATIVES EUROPA KULTUR an. Hier wird es dann schwerpunktmäßig um die Antragstellung, praktische Übungen, Tipps und Kniffe sowie Best-Practice Beispiele gehen.


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!