Open Call // SAC International Curatorial Residency Program 2020

26.12.2019: Deadline: 10. Januar 2019


Das SAC International Curatorial Residency Program 2020 ist das Residenzprogramm im Sant Andreu Contemporani in Barcelona in Zusammenarbeit mit Fabra i Coats - Fàbrica de Creació und dem Institut Ramon Llull, das internationalen Kuratorinnen zur Verfügung steht. Es können Vorschläge zur Auswahl eineseiner internationalen Kuratorin eingereicht werden, derdie 2020 Teil des Miquel-Casablancas-Preises für die Jury der bildenden Künste sein und später ein kuratorisches Projekt mit einer Auswahl katalanischer Künstlerinnen entwickeln wird. Das Projekt muss im Wohnsitzland desder Kurator*in oder an einem anderen von ihm bestimmten internationalen Veranstaltungsort eingereicht werden. Die Residenz übernimmt die Kosten für die Jurierung des Preises und für den kuratorischen Vorschlag für die Produktion der Ausstellung die Unterbringung und die Anreise.

Weitere Informationen


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!