RESIDENZ // CURATOR-IN-RESIDENCE

31.01.2021: Deadline: 31. Januar 2021



Das Programm curator-in-residence ist eine Zusammenarbeit der Landeshauptstadt München mit den Häusern Villa Waldberta und Ebenböckhaus und richtet sich an Kuratorinnen mit Wohnsitz außerhalb Bayerns und Erfahrungen in mindestens zweijähriger kuratorischer Praxis oder mit mindestens drei realisierten kuratorischen Projekten. Die Kuratorinnenresidenz beinhaltet neben einem mietfreien Aufenthalt im Ebenböckhaus ein monatliches Stipendium.
Weitere Informationen


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!