RESIDENZPROGRAMM TANZ// GOETHE INSTITUT MONTREAL

23.06.2020: Deadline: 15. September 2020


Diese internationale Residenz in Montreal, Kanada, richtet sich an Nachwuchs-Choreograph*innen, -tänzer*innen und –künstler*innen, die nachweislich über zwei Jahre professionelle Berufserfahrung verfügen. Die Künstler*innen müssen seit mindestens zwei Jahren in Deutschland leben und arbeiten. Die Dauer des Aufenthalts beträgt zwei Monate: 1. September bis 31. Oktober 2021. Flug und Unterkunft  werden übernommen. Die Künstler*innen erhalten außerdem ein Stipendium in Höhe von jeweils $ 3.000 um Ihre Lebenshaltungskosten vor Ort zu decken.
Weitere Informationen


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!