Workshop // Anhaltspunkt: Orientierung in der Förderlandschaft

10.09.2019: AUSGEBUCHT


 

Die Förderlandschaft für Kunst- und Kulturschaffende scheint äußerst komplex: Es wird nach öffentlichen und privaten Fördergeldern unterschieden, nach Kultursparten, Themenfeldern, Zielgruppen und/oder Hintergrund der Antragsteller*innen. Der Workshop soll etwas Licht ins Dunkel dieses Dickichts geben.

Interessierte sind eingeladen, sich vorab mit einer groben Projektskizze anzumelden. Aufbauend auf den eingereichten Skizzen wird der Workshop anhand von konkreten Beispielen aufzeigen, wie man die passende Förderung für sich finden kann. Anhand einer Auswahl an Förderprogrammen wird die Bandbreite von Fördermöglichkeiten umrissen und auf spezifische Förderlogiken und -perspektiven eingegangen, die eine Bewerbung auf das passende Förderprogramm erheblich erleichtern.

 

Referent*innen

Sabrina Apitz und Andrzej Raszyk

 

Wann? 10.09.2019 // 09:30 - 13:00 Uhr (Einlass ab 09:00 Uhr)
Wo? Podewil // Klosterstraße 68, 10179 Berlin
Wie? Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige verbindliche Anmeldung mit Einreichung einer Projektskizze bis spätestens zum 01.09.2019 ist erforderlich unter diesem Link.


Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!