NEUSTART KULTUR

Mit dem Rettungs- und Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR werden zahlreiche Programme ins Leben gerufen, die das kulturelle Leben sichern und für die Zukunft stark machen. Gefördert werden verschiedene Bereiche aus Kultur und Medien. Ziel des Programms ist die Förderung pandemiebedingter Investitionen, um die Wiederaufnahme der kulturellen Betriebe zu ermöglichen. Auch die Unterstützung kultureller Projekte steht im Zentrum des Programms und sorgt für den Erhalt der kulturellen Infrastruktur sowie für die Sicherung von Aufträgen für Freiberufler. Ebenso ist die Förderung digitaler Angebote im Bereich Vermittlung und Vernetzung ein wichtiger Teil von NEUSTART KULTUR. Auf dieser Seite findet Ihr einen Überblick über alle Maßnahmen, die in den jeweiligen Branchen zur Verfügung stehen. Mehr Informationen zum Programm >>>
[Stand: 01.12.2020]

 

Spartenübergreifende Digitalprogramme

Mit dem Projekt „Nutzerorientierte Neustrukturierung des Portals Deutsche Digitale Bibliothek“ wird die Digitalisierung von Objekten gefördert. Das Programm richtet sich an bei der DDB registrierte Datenpartner aus Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen und Museen/ Deutsche Digitale Bibliothek  >>>

In Planung

Um die Identifikation von Werknutzungen zu verbessern, ist eine Förderung zur weiteren Digitalisierung des Rechtemanagements von Verwertungsgesellschaften geplant.

Darüber hinaus sind weitere Digitalisierungsmaßnahmen von Kulturinstitutionen des Bundes geplant.

 

Theater

Für Privattheater: Programm zur Wiederaufnahme der Spieltätigkeit / Deutscher Bühnenverein
Antragsfrist: ab 9. November 2020
>>>

Für frei produzierende Künstler*innen/ -gruppen aller Sparten, Produktionsorte und Festivals in Deutschland: #TakeThat Förderprogramm / Fonds Darstellende Künste:

  • #TakeCare für professionell arbeitende Künstler*innen, die in den letzten drei Jahren nachweislich in mit öffentlichen Mitteln geförderten Projekten oder Produktionen in künstlerischen Positionen mitgewirkt haben: Förderung von Recherchevorhaben für Künstler*innen
    Antragsfrist: 1. Februar 2021 >>>


In Planung

Förderung von Kinder- und Jugendtheatern

 

Bibliotheken

Für öffentlich zugängliche Bibliotheken und Archive in kommunaler und freier Trägerschaft: Digitalisierungsprogramme "WissensWandel" / Deutscher Bibliotheksverband e. V.
Antragszeitraum: 2. November 2020 bis 31. Januar 2021
>>>

Sonstiges
Nutzerorientierte Neustrukturierung des Portals Deutsche Digitale Bibliothek / Deutsche Digitale Bibliothek
Der Projektzeitraum umfasst die gesamte Projektphase, einschließlich Vor- und Nachbereitungszeiten.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektzeitraum
: September 2020 bis Dezember 2021
>>>


Musik/ Festivals/ Musikclubs

Für Künstler der aktuellen Musikszene: Förderung von künstlerischer Arbeit an neuen Projektvorhaben/ Musikfonds e. V.
Antragsfrist: 31. Januar 2021
>>>

In Planung

Förderprogramm für Musik- und Theaterverlage zum Ausgleich der Verluste des Leihmaterialgeschäfts sowie ein Förderprogramm für den Bereich Amateurmusik.

 

Bildende Kunst/ Galerien

Hilfsprogramm "Neustart für Bildende Künstlerinnen und Künstler“ zur beruflichen Stärkung bildender Künstler mit dem Schwerpunkt der Digitalisierung/ Bundesverband Bildende Künstlerinnen und Künstler e.V. sowie Deutscher Künstlerbund e.V.


Sonstiges

Der Ankaufsetat der Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland wurde erhöht. Ankäufe werden bei Galerien und Künstlern getätigt. Bewerbungen sind nicht möglich.

In Planung

Entwicklung einer Digitalplattform für den Verkauf von Kunstwerken für zugelassene Galerien der Art Cologne 2020

 

Museen 

Sonstiges

Für Museen: Etaterhöhung für „Museum4punkt0". Dabei werden innovative Anwendungsmöglichkeiten digitaler Technologien für die Vermittlung, Kommunikation, Interaktion und Partizipation von Museen gefördert.

 

Literatur/Buchbranche

Für Literatur- und Kultureinrichtungen sowie Buchhandlungen: Programm „Neustart Literatur“ finanziert Autorenhonorare bei Lesungen und anderen Veranstaltungen/ Deutscher Literaturfonds
Antragszeitraum projektbedingt bis 31. Dezember 2020 oder laufend

  • „Hundert Autoren präsentieren ihre Arbeit im Internet“: Autorinnen und Autoren erhalten für selbst produzierte Videos, die präsentiert werden, Unterstützung >>>
  • „Tausende literarische (Wieder-)Begegnungen mit Autorinnen und Autoren“: Förderung für Institutionen und Veranstalter, die z.B. Lesungen von Autorinnen und Autoren austragen/organisieren >>>
  • „Digitales interaktives Programm für Kinder und Jugendliche“: außerschulische Bildungsarbeit von Bibliotheken und vergleichbaren Literatureinrichtungen >>>

Für Übersetzer, Verlage, Kultureinrichtungen, Akteure der Freien Szene: Stipendien und Übersetzungsprojekte/ Deutscher Übersetzerfonds e. V.
Antragsfristen 15. Januar 2021 und 15. Mai 2021
>>>

Für mittelständische Verlage und Buchhandlungen: Verlage können Zuschüsse für Druck- und Produktionskosten beantragen; Buchhandlungen erhalten Förderung für die Digitalisierung ihrer Betriebswege Antragsfrist: bis 31. Januar 2021
>>>

Sonstiges

Förderung der Frankfurter und Leipziger Buchmesse durch Zuschüssen für kleinere und mittlere Verlage

 

Tanz

Für Künstler, Produktionsstätten, Festivals: 

  • NPN-STEPPING OUT/ Joint Adventures; Antragsfrist 15. Januar 2021
    >>>

 

Rundfunk

In Planung

Für den privaten Hörfunk: Ein Programm zur Förderung der Distributionskosten steht kurz vor dem Start/ Landesmedienanstalten; Landesinvestitionsbanken

 

Kino/ Film

Für Verleih- und Vertriebsunternehmen: wirtschaftliche Verleih- und Vertriebsförderung durch Zuschüsse/ FFA
>>>

Für Kinos: Zukunftsprogramm Kino II für Schutzmaßnahmen und zukunftsgerichtete Investitionen/ FFA

Vorlage des Verwendungsnachweises einzureichen bis 31. September 2021
>>>

Für Filmproduktionen: Bereitstellung von Mitteln für den Ausfallfonds bei pandemiebedingten Produktionsunterbrechungen/ FFA
>>>

In Planung

Hilfsprogramme für Kinos zur Förderung digitaler Angebote

Für Filmproduktionen: Förderung von Mehrkosten für Hygienekonzepte und für die Entwicklung neuer Kinofilme

 

Abgeschlossene Programme

Für kulturelle Zentren: Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
von Neuausrichtungen und Stärkungen der Arbeit im Schnittfeld von Kunst und Gesellschaft/ Fonds Soziokultur e. V.Für Projektförderungen bis September 2021 >>>Für partizipative Kulturprojekte: Teilprogramm "T2 Young Experts + Ko-Produktion"/ Fonds SoziokulturAntragsfrist 30. November 2020; weitere Antragsrunden folgen. Zu den Anträgen>>>

Für Zirkusse: Programm "Zirkus gestaltet Vielfalt"/ Bundesarbeistgemeinschaft Zirkuspädagogik
Antragsfrist 30. November 2020
>>>

Für Künstler, Produktionsstätten, Festivals: 

  • DIS-TANZEN/ Dachverband Tanz; Antragsfrist: 2. November bis 23. November 2020 >>>

Für Weltvertriebe in Deutschland: Vertriebsförderung zur Stärkung der Weltvertriebe in Deutschland
Antragsfrist: 15. Oktober bis 15. November 2020
>>>

Hilfsprogramm "Neustart für Bildende Künstlerinnen und Künstler“ zur beruflichen Stärkung bildender Künstler mit dem Schwerpunkt der Digitalisierung/ Bundesverband Bildende Künstlerinnen und Künstler e.V. sowie Deutscher Künstlerbund e.V.

  • Modul C: Innovative Kunstprojekte. Antragszeitraum: 21. September bis 15. November 2020 >>>
  • Modul D: Digitale Vermittlungsformate. Antragszeitraum: 15. Oktober bis 30. November 2020 >>>

Für Galerien zeitgenössischer Kunst: Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
für Ausstellungsvorhaben/ Stiftung Kunstfonds

Antragsfrist: 15. November 2020 (Frist verlängert!)
>>>

Für frei produzierende Künstler*innen/ -gruppen aller Sparten, Produktionsorte und Festivals in Deutschland: #TakeThat Förderprogramm / Fonds Darstellende Künste:

  • #TakePlace für Theater- und Tanzhäuser, Aufführungs- und Produktionsorte, überregional wirkende Festivals mit Sitz in Deutschland: Förderung von Strukturvorhaben für Produktionsorte und Festivals
    Antragsfrist: 15. November 2020 >>>
  • #TakeNote für Festivals, Produktionsorte, Kulturhäuser, Spielstätten, gemeinnützige Verbände und Vereine u. ä. mit Sitz in Deutschland: Förderung von Wissenstransfer und Kooperationsvorhaben für Produktionsorte, Netzwerke und Festivals
    Antragsfrist: 15. November 2020 >>>
  • #TakePart für Künstler*innen/ -gruppen, Ensembles, Festivals, Produktionsorte: Förderung von Audience-Development-Vorhaben für Institutionen und Künstler*innen
    Antragsfrist: 15. November 2020 >>>

Programm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN zur Entwicklung digitaler Angebote für kleine oder ehrenamtlich geführte Kultureinrichtungen, zur Förderung von Projekten zu Wissenstransfer und Vernetzung sowie zur Verbreitung entstandener Produktionen in den sozialen Netzwerken. / KULTUR.GEMEINSCHAFTEN
Antragszeitraum 15. September bis 15. November 2020
>>>

Für Zirkusse: Pandemiebedingte Investitionen/ Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik
Antragsfrist 31. Oktober 2020
>>>

Für partizipative Kulturprojekte: Teilprogramm "T1 Netzwerke + Neue Schnittstellen"/ Fonds Soziokultur
Antragsfrist 31.Oktober 2020; weitere Antragsrunden folgen. Zu den Anträgen
>>>


Für Literaturhäuser, Kulturzentren und soziokulturelle Zentren: Pandemiebedingte Investitionen/ Bundesverband Sozikultur e. V.
Antragsfrist 31. Oktober 2020
>>>

Kulturzentren, Kulturhäuser, soziokulturelle Zentren: Stärkung und Wiederbeginn örtlicher Kulturproduktionen/ Bundesverband Soziokultur e. V.
Antragsfrist bis 31. Oktober 2020
>>>

Für Literaturhäuser: Pandemiebedingte Investitionen/ Bundesverband Soziokultur e. V.
Antragsfrist 31. Oktober 2020
>>>

Für Verlage: Druck- und Produktionskostenzuschüsse/ Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Antragszeitraum bis 31. Oktober 2020
>>>

Für kleine und mittlere Buchhandlungen: Digitalisierung der Vertriebswege/ Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Antragszeitraum bis 31. Oktober 2020
>>>

Für Heimatmuseen, private Museen, Ausstellungshäuser: Pandemiebedingte Investitionen/ Deutscher Verband für Archäologie
Antragszeitraum bis 31. Oktober 2020
>>>

Für öffentlich zugängliche Gedenkstätten: Pandemiebedingte Investitionen/ Deutscher Verband für Archäologie
Antragszeitraum bis 31. Oktober 2020
>>>

Für Musikaufführungsstätten, Musikclubs, Festivals: Pandemiebedingte Investitionen/ GEMA
Antragszeitraum bis 31. Oktober 2020
>>>

Für Musikclubs, -festivals und Livemusik-Veranstalter:

  • Förderung von Programmplanung, konzeptionellen und programmatischen Neuorientierung sowie öffentlichkeitswirksamen Präsentation von Livemusik/ Initiative Musik
    Antragszeitraum bis 31. Oktober 2020 >>>
  • Wiederaufnahme des Spielbetriebs von kleinen und mittleren Musikbühnen und Musikclubs/ Initiative Musik
    Antragszeitraum bis 31. Oktober 2020 >>>

Für frei produzierende Künstler*innen/ -gruppen aller Sparten, Produktionsorte und Festivals in Deutschland: #TakeThat Förderprogramm / Fonds Darstellende Künste:

  • #TakeAction: Förderung von künstlerischen Arbeits- bzw. Produktionszusammenhängen der Freien Darstellenden Künste für ein bis zwei Produktionszeiträume
    Für Performance, Tanz, Sprech- und Musiktheater, Antragsfrist: 1. November 2020 >>>
    Für Theater im Öffentlichen Raum, Zeitgenössische Zirkusse, Antragsfrist: 1. November 2020 >>>
    Für Off-Tourneetheater, Antragsfrist: 1. November 2020 >>>
    Für Figuren- und Objekttheater, Antragsfrist: 1. November 2020 >>>
    Für Semiprofessionelle Theater, Freilichtbühnen, Antragsfrist: 1. November 2020 >>>
    Für Theater für junges Publikum, Antragsfrist: 1. November 2020 >>>

Für Gastspieltheater: Das Programm „Theater in Bewegung“ fördert die Wiederaufnahme des Gastspielbetriebs/ INTHEGA
Antragszeitraum: 16. September bis 30. Oktober 2020
>>>

Für Theater, Künstlerische Produktionsorte, Festspielhäuser, Festivals, Kleinkunstbühnen, Varietétheater: Pandemiebedingte Investitionen/ Deutsche Theatertechnische Gesellschaft
Antragszeitraum bis 31. Oktober 2020
>>>

Hilfsprogramm "Neustart für Bildende Künstlerinnen und Künstler“ zur beruflichen Stärkung bildender Künstler mit dem Schwerpunkt der Digitalisierung/ Bundesverband Bildende Künstlerinnen und Künstler e.V. sowie Deutscher Künstlerbund e.V.

  • Modul A: Digitalgutscheine. Antragsfrist bis 15. Oktober 2020 >>>
  • Modul B: Mentoring. Antragsfrist 15. Oktober 2020 >>>

#TakeCareResidenz/ Fonds Darstellende Künste: für professionell arbeitende Künstler*innen/ -gruppen, die in künstlerischen Positionen in Verbindung mit Spielstätten des flausen+bundesnetzwerkes bzw. des Bündnisses Internationaler Produktionshäuser stehen: Residenzförderung von Recherchevorhaben für Künstler*innen
Antragsfrist: 15. Oktober 2020 >>>

Für Musiker und Musikautoren: Förderung von produktiver, künstlerischer Arbeit und Vorproduktion/ Initiative Musik
Antragsfrist bis 13. Oktober 2020
>>>

Für Freie Künstlergruppen der darstellenden Künste und zeitgenössischen Musik: „Reloaded“ Stipendienprogramm zur Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Coronapandemie auf die eigene Kunstpraxis/ Kulturstiftung des Bundes
>>>

Für Bildende Künstler: Stipendienprogramm/ Stiftung Kunstfonds
>>>

Für kunstvermittelnde Akteure: Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
für Vermittlung und Konsum von bildender Kunst/ Stiftung Kunstfonds
Antragszeitraum bis 14. September 2020
>>>

TANZPAKT Reconnect/ DIEHL + RITTER
Antragszeitraum 15. September 2020
>>>

Das „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ fördert digitale Projekte, die neue Formen der Wissensvermittlung und künstlerischen Auseinandersetzung, der spielerischen Aneignung oder der Partizipation mit Besucherinnen und Besuchern hervorbringen. Das Programm richtet sich an Kulturinstitutionen aller künstlerischen Sparten, Gedenkstätten, Bibliotheken, Soziokulturelle Zentren, Archive und Festivals.
Antragsfrist 30. September 2020
>>>

Beratung zu Corona Soforthilfe und Unterstützungsmaßnahmen in Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft

Kulturförderpunkt Berlin informiert aktuell zu den vielfältigen Corona Soforthilfe- und Unterstützungsmaßnahmen von Land und Bund, insbesondere zu den Programmen der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, wie dem Draussenstadt-Call for Action, dem Stipendien-Sonderprogramm und der Soforthilfe IV 3.0.


Auf Creative City Berlin, dem Community-Portal von Kreativ Kultur Berlin, werden alle Informationen zu den Programmen und aktuellen Entwicklungen zusammengefasst und veröffentlicht.

Newsletter

Abonniere hier den Newsletter des Kulturförderpunkts Berlin!