Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Musicboard Berlin GmbH: Pop im Kiez
Die Musicboard Berlin GmbH unterstützt die Popmusikszene Berlins und hilft, ihre kulturelle sowie wirtschaftliche Strahlkraft – auch international – zu stärken. Unter Popmusik versteht das Musicboard generell alle Genres der populären Musik. Das Musicboard fördert, indem es innovative Ideen mit realistischem Konzept dahinter unterstützt und in Projekte investiert, durch die sich positive Effekte für die Popmusikszene und -wirtschaft ergeben. Es gibt dabei keine festgesetzten Themen, sondern Ziele, die gemeinsam von Förderern und Geförderten umgesetzt werden. Mit den “Call for Concepts” fordert die Musicboard Berlin GmbH die Expertinnen und Experten der Popmusikszene Berlins auf, mit ihren Erfahrungen neu zu denken und innovative Ansätze auszuprobieren.

Förderkriterien

Mit dem Förderprogramm "Pop im Kiez" sollen Projekte gefördert werden, die die Akzeptanz von Live-Musik in Berlin anhand von Modellprojekten, einer Kampagne oder (einer Reihe) von Maßnahmen erhöht. Mit dem Antrag sollte eine kurze Problemanalyse eingereicht und Erfolgskriterien benannt werden, aus welchen hervorgeht, wie Clubs und Spielstätten profitieren können.

(1) Durch die geförderten Projekte sollen sich positive Effekte für die Popmusikszene und -wirtschaft insgesamt ergeben, daher sollte das eingereichte Projekt mindestens einen Gesamtumfang von 5.000 Euro (muss nicht gleich der beantragten Fördersumme sein) haben.

(2) Nachwuchsprojekte, Kooperationen am Standort und Projekte mit Eigenbeteiligung werden bei der Auswahl bevorzugt.

(3) Das beantragte Projekt darf vor der Bewilligung nicht in der Umsetzung sein und muss bis zum Ende des Haushaltsjahres der Förderung abgeschlossen sein.

(4) Die Zuwendung durch die Musicboard Berlin GmbH wird projektbezogen in Form einer Zugewendet wird der Betrag, der die Lücke zwischen den anerkannten zuwendungsfähigen Ausgaben einerseits und den Eigenmitteln und sonstigen Einnahmen des Zuwendungsempfängers andererseits schließt.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Fehlbedarfsfinanzierung
vergeben. Nur projektbezogene Sach- und Personal- und Honorarausgaben innerhalb des Projektzeitraums sind zuwendungsfähig. Ein Rechtsanspruch auf Förderung durch das Musicboard oder das Land Berlin besteht nicht.
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller gemeinnützige Einrichtungen, juristische Person, Private Träger, Spielstätten, Vereine, Öffentliche Einrichtungen
Fördergebiete Land Berlin
Fördersummen 10.000 € bis 20.000 €
Einzelsparten und Themenfelder Musik
Rock,Pop,Jazz
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Land Berlin
Letzte Änderung 24.02.2020
Quelle: Musicboard Berlin GmbH
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
01.04.2020
Kontakt
Ansprechpartner
Frau Melike Öztürk
E-Mail: oeztuerk@musicboard.berlin.de

Musicboard Berlin GmbH
Im silent green Kulturquartier, EG links
Gerichtstr. 35
13347 Berlin, Deutschland

Tel.: 030 288 787 88
E-Mail: info@musicboard.berlin.de
Website: www.musicboard-berlin.de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.