Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fonds Darstellende Künste - Konzeptionsförderung
Der Fonds hat sich zum Ziel gesetzt, alle Arbeitsfelder und Sparten der darstellenden Künste des professionellen Freien Theaters und Freien Tanzes zu fördern und damit einen substantiellen Beitrag zur Weiterentwicklung einer vielgestaltigen Theater- und Tanzlandschaft in Deutschland zu leisten.

Das seit 2010 erfolgreiche Förderprogramm KONZEPTIONSFÖRDERUNG, das eine Förderung über 25.000 Euro jährlich für die Dauer von drei aufeinanderfolgenden Jahren umfasst, dient dazu herausragende Ansätze der Darstellenden Künste bundesweit hervorzuheben und einem größeren Publikum zugänglich zu machen.

Darüber hinaus regt es die Künstlergruppen an, vorhandene Entwicklungen der ästhetischen Formfindung zu verstetigen und weitergehende Kooperationen in Förder-, Produktion- und Gastspielnetzwerken zu bilden. Neben der Förderung einer jährlichen Neuproduktion, können zukünftig auch konzeptionelle und strategisch-organisatorische Vorhaben Bestandteil der Konzeptionsförderung sein.

Förderkriterien

Der Fonds unterstützt beispielhafte Projekte professioneller freier Theater- und Tanzschaffender aller Sparten der darstellenden Künste; Antragsteller müssen in Deutschland leben und arbeiten, im Bereich des professionellen Freien Theaters oder Tanzes tätig sein und ihr Projekt möglichst in Deutschland realisieren, aber in jedem Fall in Deutschland aufführen.

Antragsteller: Freie professionelle Theater- und Tanzschaffende, freie Gruppen und Ensembles

Voraussetzung einer KONZEPTIONSFÖRDERUNG ist das Vorliegen eines ausgeglichenen Kosten- und Finanzierungsplans. Der Kosten- und Darstellung der Projektkosten
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Finanzierungsplan
muss neben einer dreijährigen Gesamtplanung die Kalkulation der einzelnen Vorhaben oder Produktionen umfassen.

Der Fonds fördert in der KONZEPTIONSFÖRDERUNG in der Regel mit maximal 25.000 Euro jährlich für drei aufeinanderfolgende Jahre, also mit maximal 75.000 Euro insgesamt, jedoch nicht höher als eine andere Förderung der öffentlichen Hand (beispielsweise von Ländern und Kommunen) und nicht mehr als 50 Prozent der anfallenden Gesamtkosten. Bei der Bemessung der Höchstförderung sind mittelbare Förderungen der öffentlichen Hand den unmittelbaren öffentlichen Förderungen gleichzustellen.
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller gemeinnützige Einrichtungen, juristische Person, Künstler, Private Träger, Spielstätten, Vereine
Fördergebiete Deutschland
Fördersummen 50.000 € bis 100.000 €
Einzelsparten und Themenfelder Darstellende Künste
Tanz, Theater, Tanztheater, Musiktheater, Performance
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Projektdauer 3 Jahre
Mittelherkunft Bund
Letzte Änderung 14.04.2020
Quelle: Fonds Darstellende Künste
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
01.11.2020
Kontakt
Ansprechpartner
Frau Christina Roth
Tel.: 030 26392950-00/ -10
E-Mail: info@fonds-daku.de

Weitere Ansprechpartner:
Geschäftsführung
Holger Bergmann
E-Mail: geschaeftsfuehrung@fonds-daku.de

Fonds Darstellende Künste
Lützowplatz 9
10785 Berlin, Deutschland

Tel.: 030  400 579 72
E-Mail: info@fonds-daku.de
Website: www.fonds-daku.de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.