Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung: Movies in Motion (Bundesverband Jugend und Film e.V.)
Filme erzählen Geschichten, berühren uns, informieren uns und lassen uns weiter denken. Sie bewegen uns. Mit der Projektreihe "Movies in Motion" drehen Jugendliche Filme und organisieren Filmveranstaltungen - zusammen mit dem Bundesverband Jugend und Film e.V..

Dabei gilt: Der Weg ist das Ziel. Die Filmauswahl findet über zwei Zugänge statt: Einmal können die Jugendlichen über die rezeptive Filmbildung eine Auswahl treffen. Gemeinsam werden in der Vorbereitung unterschiedliche Filme gesichtet, diskutiert und letztlich öffentlich präsentiert. Alternativ sind die Filme eigene Produktionen, die in praktischer Filmarbeit entstehen und in einer Premierenfeier präsentiert werden.

Zu einem erfolgreichen Filmabend gehören nicht nur die Filme, sondern auch die passende Örtlichkeit, die Technik, die Öffentlichkeitsarbeit usw. Diese Aufgaben sollen die Jugendlichen selbstständig übernehmen, denn auch das Projektmanagement ist Teil der Bewegung: Sich neuen Aufgaben stellen, Hindernisse strukturiert in Angriff nehmen und gemeinsam mit Absprachen das gesteckte Ziel erreichen.

Förderkriterien

Zielgruppe: bildungsbenachteiligte Jugendliche und Kinder im Alter von 3-18 Jahren.
“Movies in Motion”-Projekte werden von Bündnissen für Bildung organisiert und durchgeführt, die aus dem BJF und einem lokalen BJF-Mitglied sowie mindestens zwei weiteren lokalen Bündnispartnern bestehen.
BJF-Mitglieder können ein lokales Bündnis initiieren und mit ihren lokalen Bündnispartnern einen Projektvorschlag in der Geschäftsstelle einreichen.
Externe Interessenten können sich mit ihren Ideen als Bündnispartner bewerben.
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller gemeinnützige Einrichtungen, Vereine, Öffentliche Einrichtungen
Fördergebiete Deutschland, Land Berlin
Fördersummen keine Angabe
Einzelsparten und Themenfelder Kulturelle Bildung

Sonstige
Film/Video
Themenfelder
Kinder & Jugendliche
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Bund
Letzte Änderung 03.03.2020
Quelle: Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF)
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
Ab 15. Januar 2020 ist sie laufend möglich. Der Projektstart kann jeweils frühestens 3 Monate nach der Antragstellung geplant werden.
Kontakt
Ansprechpartner
Frau Maren Ranzau
E-Mail: moviesinmotion@bjf.info

Weitere Ansprechpartner:
Claudia Schmidt

Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF)
Ostbahnhofstr. 15
60314 Frankfurt am Main, Deutschland

Tel.: 069 697 694 -54
E-Mail: mail@bjf.info
Website: moviesinmotion.bjf.info

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.