Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung: Kulturbotschafterinnen und Kulturbotschafter im Sozialraum - Kultur und Medien im Alltag (Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.)
Kulturbotschafterinnen und Kulturbotschafter im Sozialraum - Kultur und Medien im Alltag

Vorüberlegung: Mediennutzung und Internet im Zeitalter von Web 2.0 gewinnen für Kinder und Jugendliche und ihre Begleitung (Eltern, päd. Fachpersonal) in ihrem persönlichen, sozialen und politischen Leben eine wachsende Bedeutung. Kulturelle Teilhabe und Beteiligung an Gesellschaft sind durch und mit Medien möglich.
Hauptaktivitäten:

Kulturelle Produkte werden im Rahmen von außerschulischen Bildungsangeboten aktiv erarbeitet. Die Aneignung kulturbezogener Erscheinungen des unmittelbaren Lebensumfelds wird angeregt. Die Ergebnisse werden unter Nutzung von internetgestützten Medien präsentiert und reflektiert.

Förderkriterien

Das zu entwickelnde Projekt der lokalen Bündnisse für Bildung sollte in Grundzügen folgenden Typen entsprechen:
Typ 1: gestaltende Kunst - Umwelt erschließen - sich selbst verorten: z.B. Projekttage in Verbindung mit Kitas, Familienzentren bzw. Grundschulen und weiteren Partnereinrichtungen.
Typ 2: Darstellende Kunst/Filmkunst: Lebenslinien aufzeigen: z.B. Projektwochen mit Schulen

Die Umsetzung der Maßnahmen nach Typ 1 und Typ 2 kann um Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote erweitert werden:

- Kursangebote für örtliche Begleitung für benachteiligte Jugendliche und deren Eltern und Großeltern
- Kursangebote der Partner (Konsortium)-Einrichtungen zur Qualifizierung ehrenamtlicher Multiplikatoren im Blick auf Web 2.0
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller gemeinnützige Einrichtungen, Vereine, Öffentliche Einrichtungen
Fördergebiete Deutschland, Land Berlin
Fördersummen keine Angabe
Unterlagen zur Antragseinreichung Anträge zum Projekt können Sie direkt über die Internetplattform https://foerderung.buendnisse-fuer-bildung.de
Einzelsparten und Themenfelder Kulturelle Bildung

Darstellende Künste

Sonstige
Film/Video
Themenfelder
Interkultureller Austausch, Umwelt, Kinder & Jugendliche
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Bund
Letzte Änderung 25.04.2019
Quelle: Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
Anträge können laufend eingereicht werden. Stichtag ist jeweils der Monatserste. Frühester Projektbeginn ist entsprechend zu Beginn des Folgemonats.
Kontakt
Ansprechpartner
Herr Lothar Harles
Tel.: 0228 28929-40
E-Mail: harles@aksb.de

Weitere Ansprechpartner:
Team Projekt Kulturbotschaft
E-Mail: kulturbotschaft@aksb.de

Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Heilsbachstr. 6
53123 Bonn, Deutschland

Tel.: 0228 28929-30
E-Mail: info@aksb.de
Website: www.aksb.de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.