Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung: tanz und theater machen stark (Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V.)
Der Bundesverband Freier Theater, Fachverband professioneller Freier Theater aller Sparten in Deutschland, verwirklicht ein bundesweites Programm zur Initiierung lokaler Bündnisse für Bildung. Zunächst fünf der 14 Landesverbände agieren als länderübergreifend arbeitende Landesfachstellen.

Das Programm baut im Kern auf einer Kombination von professionellen künstlerischen und sozial-pädagogischen Partnern in einer Fachkräftekombination. Die Maßnahmen zielen auf eine Entwicklung und Erweiterung individueller und sozialer Kompetenzen der Teilnehmer/innen durch das Medium Theater. Dabei sollen den teilnehmenden Kinder und Jugendlichen durch die künstlerischen Fachpartner (professionelle Künstler/innen) neue Zugänge zur Ausbildung der eigenen Persönlichkeit eröffnet werden. In Kombination mit sozial-pädagogischen Fachkräften können Gruppenstrukturen neu bewertet und individuelle Stärken herausgearbeitet werden. Das Programm ist offen für sowohl ergebnis- wie auch für prozessorientierte Angebote.
Es ist gegliedert in drei Phasen, innerhalb derer verschiedene Formate möglich sind. Phase 1 und Phase 2 müssen zusammen beantragt werden.

Förderkriterien

Gefördert werden Projekte, die als lokale Bündnisse von mindestens drei Partnern initiiert werden und die sich an benachteiligte Kinder und Jugendliche richten. Kern der Bündnisse im Rahmen von »tanz + theater machen stark« ist eine Fachpartnerschaft zwischen einem Theater und einer pädagogischen Einrichtung. Ein lokales Bündnis muss sich immer aus (mindestens) drei Partnern zusammensetzen. Alle Bündnispartner müssen juristische Personen (Verein, Einrichtung in öffentlicher oder privater Trägerschaft, Gesellschaft nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch
[Mehr: Klick auf den Begriff]
GbR
, GmbH etc.) sein.
Zielgruppe des Programms sind benachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von 3-18 Jahren. Für eine Antragstellung ist dies eine Grundbedingung. Für Projekte in diesem Programm gibt es eine Vollfinanzierung, die nicht kombinierbar ist.
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller gemeinnützige Einrichtungen, Vereine, Öffentliche Einrichtungen
Fördergebiete Deutschland, Land Berlin
Fördersummen keine Angabe
Unterlagen zur Antragseinreichung per Mail an Projektbüro der Bundesgeschäftsstelle des Bundesverband Freie Darstellende Künste
Bitte nehmen Sie vor einer Einreichung eines der Beratungsangebote vor Ort oder die telefonische Beratung des Projektbüros in Anspruch.
Einzelsparten und Themenfelder Darstellende Künste
Tanz, Theater, Tanztheater, Musiktheater, Performance
Kulturelle Bildung

Themenfelder
Kinder & Jugendliche
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Bund
Letzte Änderung 30.04.2019
Quelle: Bundesverband Freier Theater e.V.
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
15.05.2019
Projektstart frühestens 6 Wochen nach Antragsfrist
Kontakt
Ansprechpartner
Herr Eckhard Mittelstädt
E-Mail: eckhard.mittelstaedt@freie-theater.de

Weitere Ansprechpartner:
Verwaltung / Finanzen
Katia Münstermann
E-Mail: buendnisse@freie-theater.de

Bundesverband Freier Theater e.V.
Mariannenplatz 2
10997 Berlin, Deutschland

Tel.: 030 202159999
E-Mail: buendnisse@freie-theater.de
Website: www.freie-theater.de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.