Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Fonds Darstellende Künste - Sonderprogramm Konfiguration
Der Fonds hat sich zum Ziel gesetzt, alle Arbeitsfelder und Sparten der darstellenden Künste des professionellen Freien Theaters und Freien Tanzes zu fördern und damit einen substantiellen Beitrag zur Weiterentwicklung einer vielgestaltigen Theater- und Tanzlandschaft in Deutschland zu leisten.

Er fördert bundesweit herausragende und qualitativ anspruchsvolle Einzelprojekte und Projektkonzeptionen, die sich vor allem mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen und aufgrund ihrer spezifischen Ästhetik, exemplarischen Versuchsanordnung und besonderen Interaktion mit dem Publikum modellhaft für das Freie Theater und den Freien Tanz sind.

Förderkriterien

Mit KONFIGURATION möchte der Fonds Darstellende Künste den Künstler*innen bundesweit gezielt Freiräume eröffnen, um das Engagement im oben skizzierten Feld und die künstlerische Arbeit mit neuen Technologien zu erproben, zu realisieren und zu verstetigen. Das Sonderprogramm soll dabei professionellen Künstler*innen und Figurentheatergruppen die Möglichkeit bieten, einen gesellschaftlichen Diskurs über Zukunftsfragen und über das eigene Genre hinaus zu initiieren und lädt die bestehenden Akteur*innen ein, mit Kooperationen und neuen künstlerischen Zusammenschlüssen einen Transfer von Wissen und Erfahrung zu gestalten.

Was kann gefördert werden?
Vorhaben aus dem Figuren- und Objekttheater mit dem Schwerpunkt Digitalisierung

Wer kann einen Antrag stellen?
professionelle Künstler*innen/-gruppen der Freien DarstellendenKünste mit Sitz und Arbeitsschwer-punkt in Deutschland und Arbeits-erfahrung im Bereich Figuren- undObjekttheater

Höhe der Antragssumme in 3 Kategorien möglich:
a) 2.000 – 5.000 €
b) > 5.000 – 15.000 €
c) > 15.000 – 25.000 €

Voraussetzungen:
- mind. 75 % der Finanzierung bei Antragstellung gesichert
- gesicherte bundesdeutsche Mittel in Höhe von (a) 20 %, (b) 50 % oder (c) 100 % der Antragssumme
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller Künstler
Fördergebiete Deutschland, Land Berlin
Fördersummen 500 € bis 50.000 €
Einzelsparten und Themenfelder Darstellende Künste
Tanz, Theater, Oper, Tanztheater, Musiktheater, Performance
Sonstige
Medien
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Bund
Letzte Änderung 09.04.2020
Quelle: Fonds Darstellende Künste
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
03.06.2019
Kontakt
Ansprechpartner
Frau Christina Roth
Tel.: 030 26392950-14
E-Mail: projekt@fonds-daku.de

Fonds Darstellende Künste
Lützowplatz 9
10785 Berlin, Deutschland

Tel.: 030 26392950-00/ -10
E-Mail: info@fonds-daku.de
Website: https://www.fonds-daku.de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.