Auswärtiges Amt

Villa Aurora: Aufenthaltsstipendium
Die Villa Aurora vergibt jährlich insgesamt bis zu 12 dreimonatige Stipendien für Künstlerinnen und Künstler der Bereiche Bildende Kunst, Komposition, Film, Literatur und Performance-Kunst für einen Aufenthalt in der Villa Aurora in Pacific Palisades, einem Stadtteil von Los Angeles. Eine Bewerbung zweiter Künstler mit einem gemeinsamen Projekt als Doppelstipendium ist möglich.

Förderkriterien

Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler, die bereits mit Werken oder Publikationen an die Öffentlichkeit getreten und freischaffend tätig sind.

Film: Präsentation eines Films bei einem Festival, im Kino oder durch TV-Ausstrahlung
Literatur: Veröffentlichung eines Buches
Komposition: Öffentliche Vorführung eines Werks

Der Lebens- und Arbeitsmittelpunkt der Bewerber muss in Deutschland liegen.

Eine geplante Mitnahme von Familienmitgliedern zum Stipendienaufenthalt muss in den Bewerbungsunterlagen angekündigt werden und ist nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache möglich. Die Mitnahme von Kindern muss vom Vorstand genehmigt werden und ist erst ab dem Alter von 11 Jahren möglich.

Die Stipendienrate beträgt monatlich 1.800 Euro, bei einem Doppelstipendium insgesamt 2.000 Euro pro Monat. Zudem übernimmt die Villa Aurora die Hin- und Rückreise (economy class) Deutschland - Los Angeles. Zur Durchführung von Projekten vor Ort stehen nach Absprache zudem Mittel in begrenztem Umfang zur Verfügung.
Art der Förderung Stipendium
Antragsteller Künstler
Fördergebiete Deutschland
Fördersummen keine Angabe
Unterlagen zur Antragseinreichung Folgende Arbeitsproben sind notwending:
- Literatur: Postalische Einsendung einer Leseprobe (bereits veröffentlicht oder im Entstehen begriffen) in sechsfacher Ausfühung
- Komposition: Upload von insgesamt drei Arbeitsproben (*.mp3 und *.pdf). Der Uploadlink wird nach Eingang der Bewerbung per E-Mail zugestellt
- Film: Angabe eines Streaminglinks zu einem Film, an dem der/die Bewerbende beteiligt war
Einzelsparten und Themenfelder Literatur

Sonstige
Film/Video
Themenfelder
Interkultureller Austausch
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Bund
Letzte Änderung 02.03.2020
Quelle: Kreis der Freunde und Förderer der Villa Aurora e.V.
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
30.04.2020
Kontakt
Kreis der Freunde und Förderer der Villa Aurora e.V.
Jägerstraße 23
10117 Berlin, Deutschland

Tel.: 030 20 62 36 40
E-Mail: infoberlin@villa-aurora.org
Website: www.villa-aurora.org/de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.