Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Kulturstiftung des Bundes - World Cinema Fund Europe
Im Jahr 2015 hat der World Cinema Fund seine Förderung um das Sonderprogramm WCF Europe erweitert, eine Unterstützung des Creative Europe MEDIA-Programms der europäischen Kommission. Gefördert werden zusätzliche Koproduktionen zwischen europäischen Produzenten und Regisseuren und Produzenten aus den WCF-Regionen und -Ländern.

Das bedeutet, im Rahmen von WCF Europe können Firmen aus den WCF-Europe-förderberechtigten Regionen und Ländern in Kooperation mit einer Firma aus den MEDIA-Mitgliedsländern Filme für Produktions- oder Verleihförderung einreichen, und umgekehrt. Administrativer Förderempfänger ist immer der europäische Partner.

Förderkriterien

WCF Europe unterstützt die Realisierung von Filmen (Spielfilme und abendfüllende kreative Dokumentarfilme) aus den WCF-Europe-förderberechtigten Regionen und Ländern. Das zentrale Auswahlkriterium ist die künstlerische Qualität und die inhaltliche Relevanz des Projekts sowie dessen Realisierbarkeit.

Antragsberechtigt sind sowohl europäische Produzenten aus den MEDIA Subprogramm-Ländern als auch Produktionsfirmen aus WCF Europe-Regionen (WCF-Regionen und -Länder sowie Ukraine, Weißrussland und Moldawien), die bereits eine Zusammenarbeit mit einem europäischen Partner nachweisen können. Außerdem wird es eine Verleihförderung geben.

Die WCF-Europe-förderberechtigten Regionen und Länder sind dieselben wie für den World Cinema Fund (Latein- und Zentralamerika, die Karibik, Afrika, der Nahe und Mittlere Osten, der Kaukasus, Zentral- und Südostasien sowie Bangladesh, Nepal und Sri Lanka) plus – nur für WCF Europe – Moldawien, die Ukraine und Weißrussland.
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller juristische Person, Unternehmen
Fördergebiete Deutschland, EU, Land Berlin, Welt
Fördersummen keine Angabe, 50.000 - 100.000
Einzelsparten und Themenfelder Sonstige
Film/Video
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Bund
Letzte Änderung 28.01.2020
Quelle: Internationale Filmfestspiele Berlin
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
Keine Deadline
03.03.2020
Verleihförderung: Offene Einreichung nur für Filme, die 2020 ihren Kinostart in Deutschland haben werden.
Kontakt
Ansprechpartner
Herr Vincenzo Bugno
Tel.: 030 25920-516
E-Mail: bugno@berlinale.de

Internationale Filmfestspiele Berlin
World Cinema Fund Europe
Berlin International Film Festival
Potsdamer Str. 5
10785 Berlin, Deutschland

Tel.: 030 25920-0
E-Mail: info@berlinale.de
Website: www.berlinale.de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.