Stiftungen

Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt. Dabei wird in der Regel das Vermögen auf Dauer erhalten und die Empfänger können nur in den Genuss der Erträge kommen. Stiftungen können in verschiedenen rechtlichen Formen und zu jedem legalen Zweck errichtet werden. Die meisten Stiftungen werden in privatrechtlicher Form errichtet und dienen gemeinnützigen Zwecken.

Man unterscheidet Förderstiftungen, die Tätigkeiten Dritter finanziell unterstützen, und operative Stiftungen, die zur Erfüllung des Stiftungszwecks selbst Projekte durchführen. Meist sind Stiftungen auf ewig angelegt. Es werden aber auch Stiftungen mit begrenzter Lebensdauer gegründet, die ihr Vermögen nach und nach aufbrauchen (Verbrauchsstiftungen).

Eine Reihe deutscher Stiftungen bekennt sich in ihrer Satzung zu dem Zweck, „Kunst und Kultur zu fördern“. Zum Teil wird die Förderung auf bestimmte Sparten begrenzt oder andere Einschränkungen formuliert, die Fördergrundsätze und- bedingungen sind jedoch bei allen Stiftungen individuell verschieden. Informationen und Antragsunterlagen sowie aktuelle Ausschreibungen findet man in der Regel auf den stiftungseigenen Websites. Oft lohnt sich auch ein Telefonanruf.


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es wurden 92 Förderprogramme gefunden

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.