Ernst von Siemens Kunststiftung

Die Stiftung dient der Förderung der Bildenden Kunst. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

Der Stiftungszweck wird insbesondere durch folgende Maßnahmen verwirklicht:
- Ankauf von Gegenständen der Bildenden Kunst zum Zwecke ihrer öffentlichen Ausstellung oder zur unentgeltlichen Weitergabe an die in Abs. 3 genannten Körperschaften,
- Unterstützung von öffentlichen Ausstellungen,
- Gewährung von Finanzierungshilfen an die in Abs. 3 genannten Körperschaften für den Ankauf oder für die Ausstellung von Gegenständen der Bildenden Kunst,
- Förderung von ausgewählten Restaurierungsvorhaben.

Die Stiftung kann finanzielle oder sachliche Mittel auch anderen steuerbegünstigten Körperschaften des bürgerlichen oder des öffentlichen Rechts zur Verfügung stellen, wenn diese damit Maßnahmen nach Abs. 2 fördern.

Förderkriterien

Gefördert wird der Erwerb von Kunstwerken. Nach dem Willen des Stifters soll die Förderung in erster Linie öffentlichen Sammlungen zugute kommen, die sich am Sitz oder in unmittelbarer Nähe von größeren Betriebsstätten der Siemens AG befinden. Werke lebender Künstler sollen in aller Regel nicht gefördert werden. Das gleiche gilt für das Werk verstorbener Künstler, deren Nachlass noch nicht auseinandergesetzt ist.
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller gemeinnützige Einrichtungen, Öffentliche Einrichtungen
Fördergebiete Deutschland, Land Berlin
Fördersummen keine Angabe
Unterlagen zur Antragseinreichung Förderungsanträge sind an den Geschäftsführer der Stiftung zu richten. Der Antragsteller wird um folgende Angaben und Unterlagen gebeten:
− eine Beschreibung des Ausstellungskonzepts
− einen Voranschlag der voraussichtlichen Kosten einschließlich der Eigenleistung des Veranstalters
− einen Darstellung der Projektkosten
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Finanzierungsplan
, der die Als Eigenmittel gelten diejenigen Mittel, die ein Antragsteller selbst einbringt, ohne dass es sich um Drittmittel - also um Zuwendungen durch eine weitere Förderung - handelt.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Eigenmittel
und die Einkünfte insbesondere aus Eintrittsgeldern und Katalogverkäufen berücksichtigt
− die Angabe weiterer Institutionen oder Personen, an die gleichfalls
Förderungsanträge gestellt wurden oder von denen Förderungszusagen bereits
vorliegen
− den vorgesehenen Zeitplan
Einzelsparten und Themenfelder Bildende Kunst
Katalogförderung, Ausstellungen, Museen, Fotografie
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Privat (Stiftung)
Letzte Änderung 10.05.2019
Quelle: Ernst von Siemens Kunststiftung
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
Keine Deadline
Kontakt
Ansprechpartner
Herr Dr. Martin Hoernes
Tel.: 089 63631025
E-Mail: hoernes.evs-kunststiftung@siemens.com

Ernst von Siemens Kunststiftung
Wittelsbacherplatz 2
80333 München, Deutschland

Website: www.ernst-von-siemens-kunststiftung.de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.