Deutsches Kinderhilfswerk

Themenfonds Kultur
Allgemeines Ziel der Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes
ist die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen sowohl in der Planungs- als auch in der Realisierungsphase. Anträge können insbesondere Vereine und Initiativen (auch Kinder- und Jugendgruppen) stellen. Anträge können nur über das jeweilige Online-Formular entgegen genommen werden. Für die einzelnen Fonds gelten spezifische Förderrichtlinien.

Förderkriterien

Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert aus Spendenmitteln Projekte zur Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zu den Themen Kinderrechte/Kinderpolitik, Spielräume, Medienkompetent und Kinderkultur.
Die Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen steht dabei im Vordergrund. Gefördert werden Projekte von Kindern und Jugendlichen (mit Unterstützung einer volljährigen Person), Vereine (auch Fördervereine von Schulen) und Bürgerinitiativen. Nicht gefördert werden: Gebietskörperschaften, öffentliche Träger (Schulen), GmbHs.
Die Projekte sollen mit den übergreifenden Zielstellungen des DKHW übereinstimmen: Kinderschutz sowie Diversity und Chancengleichheit.
Art der Förderung Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller gemeinnützige Einrichtungen, Jugendliche, juristische Person, Künstler, natürliche Person, Vereine
Fördergebiete Deutschland, Land Berlin
Fördersummen 500 € bis 5.000 €
Unterlagen zur Antragseinreichung Die Projektanträge müssen einschließlich aller erforderlichen Unterlagen (bei
Privatpersonen z.B. die Kopie des Personalausweises, bei gemeinnützigen
Vereinen z.B. die Satzung, der Freistellungsbescheid des Finanzamtes und ein Vereinsregisterauszug) zum Stichtag beim Deutschen Kinderhilfswerk vorliegen.
Ansonsten werden die Anträge nicht bearbeitet.
Einzelsparten und Themenfelder Kulturelle Bildung

Soziokultur

Themenfelder
Partizipation, Kinder & Jugendliche
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Privat (Stiftung)
Letzte Änderung 10.05.2019
Quelle: Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
31.03.2019
30.09.2019
Über den Antrag wird in der Regel innerhalb von 4 Wochen nach Ablauf der Deadline entschieden.
Kontakt
Ansprechpartner
Frau Luise Schmidt
Tel.: 030 308693-19
E-Mail: luise.schmidt@dkhw.de

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116-118
10117 Berlin, Deutschland

Tel.: 030 308693-57
E-Mail: foerderfonds@dkhw.de
Website: www.dkhw.de

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.