Commerzbank Stiftung

ZukunftsGut 2020
ZukunftsGut richtet sich an öffentliche und private Kulturinstitutionen in Deutschland, die Vermittlung als zentrale gemeinschaftliche Aufgabe für ihre Einrichtung erkannt haben und ausfüllen. Der Preis zeichnet zukunftsweisende Strategien und ihre nachhaltige Verankerung aus. Er möchte dazu beitragen, den Stellenwert von Kulturvermittlung als Kernfunktion in den Einrichtungen zu stärken und Transformationsprozesse zu unterstützen.

Gemäß der Förderstrategie der Commerzbank-Stiftung konzentriert sich ZukunftsGut auf die Vermittlung des künstlerischen kulturellen Erbes – hier in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater sowie Kulturgeschichte. Bewerben können sich insbesondere Museen, Konzert- und Opernhäuser, Literaturhäuser wie auch Theater, die Vermittlungsprogramme entwickeln, um ihr kulturelles Erbe, ihre Artefakte und Produktionen einem diversen Publikum zugänglich zu machen.

Förderkriterien

Teilnehmen können alle in Deutschland ansässigen privaten und staatlichen Kulturinstitutionen, die sich in den Bereichen bildende Kunst, Musik, Literatur, darstellende Kunst oder Kulturgeschichte mit der Vermittlung von kulturellem Erbe beschäftigen. In den Institutionen wird Kulturvermittlung dabei als Kernaufgabe verstanden, die alle Abteilungen berührt.

ZukunftsGutist mit 80.000 Euro dotiert. Es werdendreiPreisträger ausgezeichnet, um die Vorbildfunktion öffentlich zu würdigen und um zurVerstetigung der Vermittlungsarbeit beizutragen. Der erste Preis ist mit 50.000 Euro dotiert, der zweite Preis mit 20.000 Euro und der dritte Preis mit 10.000 Euro. Das Preisgeld versteht sich als relevanter Beitrag für die strategische Entwicklung und zukunftsorientierte Umsetzung der kulturellen Vermittlung in denPreisträger-Institutionen.
Antragsteller gemeinnützige Einrichtungen, Private Träger, Öffentliche Einrichtungen
Fördergebiete Deutschland
Fördersummen bis über 100.000 €
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Privat (Stiftung)
Letzte Änderung 30.01.2020
Quelle: Förderbereich Kultur, ZukunftsGut
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
21.03.2020
Kontakt
Ansprechpartner
Astrid Kießling-Taşkın
Tel.: 069 136-50964
E-Mail: zukunftsgut@commerzbank.com

Förderbereich Kultur, ZukunftsGut
Kaiserstraße 16
60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Tel.: 069 136-53047
E-Mail: commerzbank-stiftung@commerzbank.com
Website: https://www.commerzbank-stiftung.de/

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.