Gerda Henkel Stiftung

Förderung Forschungsprojekte und Forschungsstipendien
Mittelpunkt der Fördertätigkeit ist die Unterstützung deutscher und ausländischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Historischen Geisteswissenschaften. Eine Bewerbung ist unabhängig von der Nationalität der/des Antragstellenden und dem Ort des Arbeitsplatzes möglich.

Förderkriterien

Es kann sich für ein Promotionsstipendium, Forschungsstipendien für promovierte Wissenschaftler oder ein Forschungsstipendien nach der Habilitation beworben werden.

Für Projektmitarbeiter/innen innerhalb von Forschungsprojekten können ausschließlich Promotions- oder Forschungsstipendien beantragt werden. Voraussetzung für eine Förderung ist grundsätzlich, dass Projektmitarbeiter/innen eigene Forschungsleistungen erbringen, die unter ihrem Namen publiziert werden. Ein gleichzeitiger Bezug von Stipendium und Gehalt oder Altersrente/Pension ist nicht möglich.

Die Antragsfrist gilt nicht für kleinere Fördersummen (bis max. 25.000,- Euro). Kleinere Fördersummen gewährt die Stiftung im Rahmen eines vereinfachten Verfahrens, dessen Beratungszeit in der Regel zwischen drei und vier Monaten liegt. Die Förderung von Forschungsprojekten erfolgt je nach Art des Vorhabens durch die Übernahme von Personal-, Reise-, Sach- und/oder sonstigen Kosten.
Art der Förderung Stipendium, Zuwendungen zur Deckung von Ausgaben des Zuwendungsempfängers für einzelne Vorhaben, die fachlich, inhaltlich und finanziell abgrenzbar sind.
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Projektförderung
Antragsteller Wissenschaftler
Fördergebiete Deutschland
Fördersummen bis über 100.000 €
Unterlagen zur Antragseinreichung Folgende Unterlagen sind in deutscher oder englischer Sprache beizufügen:
- Beschreibung des Vorhabens (max. 8 Seiten)
- Zeitplan, ggf. mit Reiseplan
- Detaillierte Kostenkalkulation
- Tabellarischer Lebenslauf und Publikationsverzeichnis des/der Antragstellenden
- Ggf. Lebenslauf und Publikationsverzeichnis der vorgesehenen Projektmitarbeiter/innen
- Ggf. akademische Zeugnisse der Projektmitarbeiter/innen (Magister, Promotion, Habilitation etc.; bitte keine Bachelor-Zeugnisse einreichen)
Einzelsparten und Themenfelder Themenfelder
Wissenschaft
Link zur Internetseite des Förderprogramms
Mittelherkunft Privat (Stiftung)
Letzte Änderung 27.02.2020
Quelle:
Angaben ohne Gewähr
Antragsfrist
27.05.2020
Kontakt
Ansprechpartner
Frau Irene Hofeditz
E-Mail: hofeditz@gerda-henkel-stiftung.de

Malkastenstraße 15
40211 Düsseldorf, Deutschland

Tel.: +49 (0)211 9365240
E-Mail: info@gerda-henkel-stiftung.de
Website: https://www.gerda-henkel-stiftung.de/ueber-die-stiftung?page_id=99589

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.

Weitere Links

Music Pool Berlin - Beratungsangebot für die Musik-Szene

Landesverband freie darstellende Künste Berlin - Interessensvertretung freie Darstellende Künste Berlin

Creative Europe Desk KULTUR - Kontakt­­stel­le für die Kultur­­förder­ung der EU in Deutschland

Touring Artists - Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler

Kubinaut  – Berliner Community-Plattform für Kulturelle Bildung

Hier geht's zu den weiterführenden Links.

Allgemeine FAQs zur Kulturförderung

Wie schreibe ich einen Antrag?

Was unterstützt das Programm "Kreatives Europa"?

Wie sollte ein Finanzierungsplan aussehen?

Wo finde ich Informationen zu Interessenvertretungen und Netzwerken in meiner Sparte?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kulturförderung und Antragsstellung finden Sie in unseren FAQs.